Aktion C4: Wiederherstellung der Durchgängigkeit von Fließgewässern

Betreffende Standorte

Ziel:

Wiederherstellung der ökologischen Durchgängigkeit von Wasserläufen: Erhalt und Verbreitung von Wasserlebewesen und Verbesserung des natürlichen Wasserflusses.


Beschreibung:

Die Wasserläufe sind von Bauwerken und Staustufen gespickt, die den Wasserfluss beeinträchtigen und für Wasserlebewesen häufig unpassierbare Barrieren bilden.
Die Verbreitung dieser Arten ist also unterbunden und ihr Überleben langfristig gefährdet.
Die Wiederherstellung der Durchgängigkeit und Verbesserung der Wasserqualität ist eine Priorität der Wasserrahmenrichtlinie.
Das Projekt LIFE Biocorridors zielt mit seinen Maßnahmen auf das Wassereinzugsgebiet der Lauter (die Wieslauter auf deutscher Seite) und Sauer, zwei Flüsse, die ihren Ursprung in Deutschland haben und in Frankreich in den Rhein münden.
Insgesamt sind 10 Projekte angedacht; 7 auf französischer und 3 auf deutscher Seite. Drei von diesen Projekten im Natura 2000 Gebiet "Die Sauer und ihre Zuflüsse" (La Sauer et ses affluents) FR-4201-794 unterliegen momentan einem Auftrag zur Baubetreuung. Auf der deutschen Seite, bei der die Durchlässigkeitshindernisse kleiner sind, wurden 2 Maßnahmen bereits erfolgreich umgesetzt, die 3. Baumaßnahme am Kaltenbächel in Dahn soll im Herbst 2020 durchgeführt werden.

Publié le 29 Januar 19.

Partner
SDEA_Logo logo aerm logo Artelia